Digitale Signaturen / Kryptographie

 

Thema

Digitale Signaturen

 

Zielsetzung

Verschlüsselungsmethoden erfüllen viele unternehmerische und gesetzliche Anforderungen. Ihre Kenntnis sind Grundlage des verantwortungsvollen Umgangs in der Praxis.

 

Sie kennen die Methoden zur Gewährleistung von Vertraulichkeit, Integrität und Authentizität.

Sie kennen Einsatzmöglichkeiten von Sicherheitszertifikaten und digitalen Signaturen und deren Sicherheitsmerkmale.

 

Teilnehmer

IT-Verantwortliche, Sicherheitsbeauftragte, Datenschutzbeauftragte, Administratoren, Projektmanager, Anwender

 

Voraussetzungen

Allgemeine IT-Kenntnisse

 

Dauer

1 Tag

Methodik

Präsentation und praktische Anwendung
(ohne Mathematik)

Unterlagen

Handouts und Online-Unterlagen

 

Inhalte

  • Gefährdungslage

  • Zielsetzung der Kryptographie

  • Public-Keys und X509-Zertifikate

  • Prüfung von Zertifikaten

  • Anwendung in verschieden Anwendungen (z.B. Email)

  • Digitale Signaturen und gesetzliche Anforderungen

  • Zertifikatsdiensteanbieter (Certification Authority - CA)

Kosten

VHS